Ausbildung zur Verkaufsspezialist/-in im Sanitätshaus

Souverän und überzeugend im Kundenkontakt: Ganzheitlich beraten – gezielt verkaufen.

Erfahren und erleben Sie, wie Sie mit vielen Kleinigkeiten im Verkaufsalltag große Wirkung bei Ihren Kunden erzielen können. Gemeinsam erarbeiten wir einen Werkzeugkasten für Ihren Erfolg im Kundenkontakt.

Schrittweise erweitern Sie in den Bausteinen Ihre fachliche und kommunikative Kompetenz. Am Ende jedes Bausteins leben Sie Ihre persönlichen Fahrplan für Ihre Verkaufsgespräche fest. Zwischen den Terminen unterstützen wir Sie mit Fragebögen und persönlichen Kontakten, das gelernte Wissen zu vertiefen und im Alltag dazu Erfahrungen zu sammeln. Diese Erfahrungen werden im nächsten Baustein reflektiert und Sie erhalten Antworten auf Ihre Fragen.

Zielgruppe:

Für erfahrene Berater wie für Seiteneinsteiger.

Sie arbeiten bereits seit Jahren als VerkäuferIn, was soll das also für Sie bringen?

Einen Blick abseits vom Alltag auf Ihre Kundenkommunikation. Erkennen Sie Ihre Stärken, freuen Sie sich an dem, was gut läuft und entdecken Sie weitere Facetten, die Ihren Verkaufsgesprächen das „Tüpfelchen auf dem i“ bescheren. Verlassen Sie ausgetretene Pfade und finden Sie neue Wege, die Ihnen Spaß am Verkaufen bereiten, die Sie zu begeisterten Kunden führen und an deren Ziel Ihr Erfolg steht. Der Markt verändert sich – seien Sie gerüstet!

Sie sind neu in dem Bereich? Was bringt diese Ausbildung für Sie?

Tanken Sie Sicherheit und erweitern Sie Ihre kommunikativen und verkäuferischen Kompetenzen. Gehen Sie gut vorbereitet in Ihre Verkaufsgespräche und festigen Sie Ihr Beratungs know how.

Tanken Sie Sicherheit durch den Austausch mit den erfahrenen Kolleginnen und Kollegen und gehen Sie gut vorbereitet in Ihre neue Rolle, Ihr neues Aufgabengebiet.

Verkaufskompetenz
Engagiert
Richtig reagieren
Kreativ
Aufmerksam
Unaufdringlich
Fachkompetenz

Nutzen für Sie als Mitarbeiter/-In:

  • Ihre Sicherheit im Beratungs- und Verkaufsgespräch steigt, das bedeutet, Ihre Gespräche werden auch zielgerichteter, überzeugender, professioneller und effektiver. Sie gehen dadurch wertschätzender mit Ihrer Zeit um.
  • Sie steigern Ihre persönliche wie auch Ihre fachliche Kompetenz. Dadurch gewinnen Sie Ausstrahlung, innere Stärke und Souveränität. Sie werden für Ihr Unternehmen immer wertvoller, denn gut ausgebildete Mitarbeiter sind die Grundpfeiler jedes erfolgreichen Unternehmens.
  • Die modulare Aufbauweise ermöglicht Ihnen eine nachhaltige Entwicklung mit der Möglichkeit, das Gelernte zwischendurch anzuwenden und regelmäßig zu prüfen oder zu modifizieren.
  • In der Gruppe entsteht auf diese Weise eine offene, vertrauensvolle Atmosphäre, ein Netzwerk mit Kollegen/-innen.

Nutzen für das Unternehmen

  • Gut ausgebildete Mitarbeiter mit Verkaufskompetenz begeistern Kunden und begeisterte Kunden kaufen und empfehlen weiter. Das bedeutet, der Umsatz sowie die Wirtschaftlichkeit steigen.
  • Gelebte Mitarbeiterentwicklung schafft zufriedene Mitarbeiter und fördert die Bindung an das Unternehmen. Begeisterung geht immer von innen nach außen.
  • Das Sanitätshaus ist ein Fachgeschäft und kompetente Beratung und Verkauf unterstreichen dies eindrucksvoll. Werden Sie einzigartig und grenzen Sie sich positiv zu Internet und Discountern ab.
  • Nutzen Sie die Ausbildung und Qualifikation Ihrer Mitarbeiter für Ihr Qualitätsmanagement, Ihr Marketing und Ihre Öffentlichkeitsarbeit.
  • Bei der Entscheidung, die Maßnahme Inhouse durchzuführen, stärken Sie zudem das Teamgefühl und die Eigenverantwortung der Mitarbeiter.

Inhalte des Seminars

Im Vorfeld erhalten alle TeilnehmerInnen einen Vorbereitungsbogen, den sie ausgefüllt in das Seminar mitbringen.

Erfolgreiche Verkaufskompetenz Verkaufen ohne Andrehen – so begeistern Sie Ihre Kunden

  • Innere Einstellung: Ich bin meine Wirkung!
  • Der Weg des erfolgreichen Verkaufsgesprächs
  • Werden Sie Fragen-Profi: Wer fragt – der führt – der verkauft.
  • Killerwortschatz und andere Fettnäpfchen. Doch wer sie kennt, weiß damit umzugehen.
  • Rund um das Thema: Eigenanteil und Preis
  • Der Verkaufsabschluss
  • Do’s und don’ts für Ihren Alltag

Zwischen den Bausteinen 1 und 2:

  • E-Mail oder Telefonsprechstunde nach fest vereinbarten Terminen / Fragebögen zur Selbstreflexion

Zeigen Sie, was Sie zu bieten haben: Zusatzverkauf und Ihr Marketing

  • Blick auf den Baustein 1 – Reflexion und Fragen
  • Nutzen- und zielorientiert argumentieren
  • Zusatzverkauf oder Komplettverkauf nach dem Motto: Ganzheitlich beraten – gezielt verkaufen
  • Sie entscheiden was im Vordergrund steht: Preis oder Nutzen?
  • Empfehlung – die Krone der Kundenbeziehung
  • Marketingideen rund um Ihre Produkte
  • Was tun Sie anders als andere? Was können Ihre Kunden bei Ihnen entdecken?
  • Ihre Zielgruppen – wer sind diese und wie sprechen Sie diese an?

Zwischen den Bausteinen 2 und 3:

  • E-Mail oder Telefonsprechstunde nach fest vereinbarten Terminen / Fragebögen zur Selbstreflexion

Umgang mit schwierigen Gesprächssituationen, Beschwerdemanagement im Sanitätshaus gehört zur Marketingkommunikation

  • Blick auf Baustein 2 – Reflexion und Fragen
  • Machen Sie aus einer Reklamation eine ReklamEaKtion
  • Lösungsorientiert und souverän auch wenn es schwierig wird
  • Ein Blick auf die interne Organisation
  • Compliance – geplant ein effektives Kundenbindungsinstrument
  • Tipps zur Kundenkommunikation, denn Ihre Kunden wollen „gepflegt“ sein.

Abschlussprüfung

  • Verkaufsgespräch mit anschließender Analyse

Referentinnen:

Julia Kamleiter und Hildegund Wölfel
Kommunikationstrainerinnen, Systemische Beraterinnen und Coaches

Vertiefend: Gastreferent aus dem Bereich Marketing im Baustein 2

Teilnehmer:

Mindestteilnehmerzahl: 8 Teilnehmer
Maximale Teilnehmerzahl: 14 Teilnehmer (garantiert intensives Arbeiten und maximale Ergebnisse)

Ausblick – Wie geht es danach weiter?

Halbjährlich haben die TeilnehmerInnen die Möglichkeit einen Refresher – ca. 4 – 5 Stunden zum Erfahrungsaustausch zu besuchen.

Für Absolventen der Verkäuferinnen-Ausbildung beträgt der Preis dafür 95 EUR zzgl. MwSt.
Der Preis für weitere Teilnehmer beträgt pro Teilnehmer 145 EUR zzgl. MwSt.

Ihre Investition:

Komplettpreis inkl. Prüfung und Tagesverpflegung: 1.350 EUR pro Teilnehmer zzgl. MwSt.

Enthalten sind auch:

  • Seminarunterlagen
  • Vor- und Nachbetreuung
  • Die Kontakte zwischen den Modulen
  • Fotoprotokolle

Zahlungsmodalitäten:

Nach Eingang der Anmeldung erhalten Sie eine Rechnung. 50 Prozent des Preises werden sofort fällig, die zweiten 50 Prozent eine Woche vor Seminarbeginn.

Stornobedingungen:

Bis 4 Wochen vor Beginn: Sie erhalten Ihre Anzahlung zurück
Bis 2 Wochen vor Beginn: 50 Prozent der zweiten Zahlungsrate werden fällig
Unter 2 Wochen: Der komplette Preis wird fällig

Sie können jedoch einen Ersatzteilnehmer benennen.

Kontakt aufnehmen

Haben Sie Interesse an diesem Seminar?