Tagesplan festlegen – „Zeitfresser“ ausmerzen

Wie Frau den Alltag locker schafft: Seminar mit Hildegund Wölfel

Weiden. (ps) Kennen Sie die ALPEN-Methode? Wenn nicht, dann sollten Sie sie unbedingt kennen lernen. Denn mit dieser Methode lässt sich der Alltag besser in den Griff bekommen. Wie das funktioniert, erfuhren 25 Teilnehmerinnen bei einem Seminar der Frauenunion Weiden, das Vorsitzende Dagmar Bühler organisiert hatte. „Spaß am Erfolg ist wichtig, belohnen Sie sich“, lautete einer der Leitsätze, die Kommunikationstrainerin Hldegund Wölfel den Frauen mit auf den Weg gab. Der Spaß kam auch im Seminar nicht zu kurz. Nicht nur weil die Referentin mit unterhaltsamen Beispielen aufwartete, sondern auch weil die Anwesenden sich in diesen Beispielen immer wieder schmunzelnd selbst erkannten.

„Nein-Sagen“lernen – Ein Manko, das Frauen häufig zu schaffen macht: Sie lassen sich bereitwillig zu viele Aufgaben auflasten. „Auch Nein-Sagen will gelernt sein“, riet Hildegund Wölfel deshalb den Teilnehmerinnen. Neben Mitgliedern der Frauenunion hatten sich auch Ärztinnen, Lehrerinnen und Mitarbeiterinnen von Banken zu dem Seminar „Schafft Sie Ihr Alltag oder schaffen Sie ihn?“ eingefunden.

Das Seminar kam so gut an, dass für den Herbst eine Fortsetzung geplant ist. Dann wird Hildegund Wölfel sich mit dem Thema „Starke Sprache statt starker Worte“ befassen.

„Der Neue Tag“ vom 27.02.2008